Verfluchte Mauern

  • *Leopolth ist mit Peldio auf der Jagt, als sie die Spur eines Keilers verfolgen. Leopolth reitet der ausgemachten Spur durch den Wald hinterher als in hohem Tempo, knapp vor ihm eine Steinerne Mauer auftaucht. Sein Pferd steigt auf und wirft ihn nach hinten herunter. Voller Wut brüllt er Peldio an. * Welcher Idiot hat hier eine Mauer gebaut?! Haben die keine anderen Sachen zu bauen? Scheunen? Wohnhäuser? Was ist falsch mit diesen Bewohnern das sie nach 5 Wochen schon Mauern bauen.. Da gibt es nichts zu schützen! Ab jetzt ist es verboten Mauern zu bauen, bis ich es wieder erlaube! Und die Mauern die bereits stehen werden von den Bewohnern wieder abgerissen! "Peldio erwidert das die Menschen nicht glücklich sind die Mauern abreisen zu müssen, woraufhin Leopolth genehmigt. * dann geb ihnen eine Entschädigung. Jede Siedlung bekommt 10 Leinenseile und 5 Leinenstoff. Aber wenn auch nur einer ohne meine Erlaubnis noch eine Mauer baut, reise ich sie eigenhändig ein! *Peldio verneigt sich und macht sich gleich los, den Boten zu sagen, sie sollen dieses Gesetz auf der gesammten Insel verbreiten *

    Spielt euer RP und hört auf mit dem rumheulen.

    Seid endlich die Männer die ihr im RP vorgebt zu sein.