Lehngut Verne sucht.

  • Verne ein mit Ackerbau und Viehzucht beschäftigtes Lehngut im Osten Sichelmonds hat ein Gesuch am Aushang Brett an gehangen:


    "Bürger Sichelmonds, wir grüßen Euch!


    Verne benötigt Mist für den Ackerbau und davon eine große Menge. Doch Du bist vielleicht nur ein Hirte von wenigen Schafen... nun auch Deinen Mist nehmen wir gern ab. Im Gegenzug bieten wir allerlei Waren rund um die Landwirtschaft an. Aber auch unsere Schmiede ist für kleinere Aufträge gewappnet. Werden in Ihr doch all die Werkzeuge und Schare geschmiedet und gegossen, die für die Feldarbeit so unerlässlich sind. Kommt vorbei oder schickt uns einen Boten und wir werden uns zeitnah auf den Weg machen.


    Gezeichnet Wenzel von Verne,

    Lehngut Verne

    Anno Domini 22.August 1055"



  • *liest den aushang und macht sich gedanken dazu. nach einer weile beginnt sein gesicht aufgrund eines geistesblitzes zu strahlen. sofort nimmt er pergament und kohle und verfasst folgenden brief:


    Werte Bürger von Verne,


    ich, Dragobert Tuck, habe womöglich eine Lösung für euer Dungproblem gefunden. Gerne würde ich in den folgenden Tagen bei euch vorstellig werden, um eure Einschätzung dazu zu hören.


    gez: Dragobert Tuck



    *diesen drückt er sofort einem Boten in die Hand und schickt ihn mit Nachdruck zur gewünschten Siedlung.*


    ooc: entweder freitag ab 23:00 uhr oder am wochenende...

  • Als das Schreiben ankommt, ist Wenzel gerade dabei die Weinreben aus zu geizen. Er wäscht sich rasch die Hände im Eimer am Brunnen und wischt sie an der Schürze trocken, dann liest er die Zeilen. Sie lassen ein fragendes Gesicht zurück. Er murmelt etwas von "Erde austauschen... machen wir seit Anbeginn." Gibt dem Boten einen Cider und etwas Brot für die Heimreise und geht zurück zu den Reben, um das Werk fortzuführen.

  • Ein neuer Aushang wird fest gemacht:


    "Das Lehngut Verne sucht:


    Knochen, große Felle und Tierköpfe außer Wolfsköpfe.


    Bieten können wir im Tausch regionale Bretter aus Zange und Schmiede, effizientes Futter für Eurer Monument und dies und das auf Nachfrage.


    Gezeichnet Wenzel von Verne,

    Lehngut Verne

    Anno Domini 18.September 1055"

  • Der Aushang wird entfernt und an dessen Stelle ein neuer ausgehängt.:


    "Gott zum Gruße,



    das Lehngut Verne sucht regionale Seile aus Hammer sechs Stück an der Zahl, sowie zweihundert Eisenerz (oder Barren) aus Hammer im Tausch gegen jeweils gleiche Anzahl Seile und Eisen-Erz (Barren) aus Zange.

    Lehngut Verne

    Anno Domini 21.Dezember 1055"