Das neue Marktsystem

  • Hallo Sichelmonder,


    das Marktsystem wurde von mir drastisch überarbeitet.

    Für Rückfragen stehe ich euch gerne im Forum oder wenn ich online bin im TS zur Verfügung.

    Gerne darf Lob und Kritik hier im Forum gepostet werden.


    Kurze Erklärung und Ablauf des neuen Marktes.


    1. Es werden Waren nur noch in einer "Verpackung" angenommen. Verpackung bedeutet: Kisten, Truhen, Schränke, Fässer, Urne , Pferdekarren

    Jede Ware hat eine eigene Verpackung und wird mitverkauft! Kleines Beispiel : Ihr verkauft Hasen oder Pferde , dann verkauft ihr automatisch euren Pferdekarren mit!

    Aus RPlicher Sicht Jakob verlädt diese Verpackungen auf sein Schiff und wir wollen ja nicht das freilaufende Hasen das Schiff von Jakob vollkötteln ;)


    2. Pro Verpackung kann nur eine Warenart reingelegt werden.

    Möhren für sich und Kohl für sich jeweils in eine eigene Kiste

    Aus RP licher sicht , eine Schifffahrt dauert länger und Jakob möchte kein Kohl verkaufen der Nach Möhren riecht:D

    Wer keine Verpackung hat wird sie Ihm berechnet.


    3. Pferdekarren haben 3000 Laderplatz und 12 Stellplätze

    jeder Stellplatz nimmt 250 KG von dem Lagerplatz ab , eine Kiste auch wenn nur 150 kg inhalt drin ist nimmt so 750 kg Platz ein.


    4. Waren die stapelbar sind werden gestapelt!


    5. maximal 4 Verpackungen passen in einem Karren , nur Schmiedekleidung kann noch extra im Wagen gelegt werden , natürlich im gr. Sack.

    Begrenzungen einer STückzahl gibt es nicht , wer 4 Fässer voller Honig verkaufen möchte darf dies gerne tun


    6. erster Markt hat eine Besonderheit, es gibt noch keine Zünfte

    Der Markt ist aufgeteilt in 7 Zünften mit jeweils 8 Produkten

    beim ersten Markt und auch bei zukünftigen bedeutet das , das nur 33% des Marktwertes ausgezahlt werden , sofern eine Ortschaft nicht in einer Zunft ist.

    Es lohnt sich also einer Zunft als Ortschaft sich anzuschließen.


    7 Angebot und Nachfrage , es gibt hinter denn Produkten eine Formel die denn Bedarf errechnen. Wenn dieser Bedarf unterschritten wird am ende des Marktes wird der Preis steigen um Maximal 50% zum nächsten Markt , aber wenn ein Produkt massiv verkauft wird sinkt der Preis auf 40% zu vorher.

    Sollte ein Produkt 2 x so massiv sinken wird es vom Markt genommen und durch ein anders ersetzt .

    Zur Info , insgesamt gibt es fast 500 Produkte , das sollte reichen bis zum nächsten W.:)


    8. Zünfte :

    Jede Ortschaft ist Klug beraten sich einer Zunft anzuschließen. Der Vorteil ist das ihr denn vollen Preis ausbezahlt bekommt , aber der Nachteil ihr dürft nur noch innerhalb dieser Zunft eure Waren verkaufen. Bis zu 4 Zünfte darf jede Ortschaft haben. Die erste ist Kostenlos , Jede weitere wird Geld kosten .

    Für eine Zunft muss ein Zunftmeister eines Ortes genannt werden. Dies muss nicht der Ortsanführer sein!

    Aus denn Ortszunftmeister einer Zunft wird der oberste Zunftmeister seiner Zunft jährlich gewählt. Diese können maximal 2 mal im Jahr ein Produkt aus dem Markt austauschen und bestimmen am Anfang die Preise ein wenig mit. Wenn ein Produkt rausfliegt wegen zu hohen Verkauf entscheiden sie was reinkommt.


    9. Zum Markt selber: Es werden 3 Spielerhändler gesucht die als Offiziele Händler auf Sichelmond agieren werden. Deren Aufgabe ist beim Markt die Produkte zu zählen , Qualität festzulegen(Stackware einfach ablesen) bei mehreren Produkten wie Waffen oder Tiere werden 6 Proben wahllos rausgenommen und dem Kunden vorgelegt, der Qualitätsrechner ergibt denn Schnitt. Dann werden von Ihnen eine Quittung rausgegeben und dem Händler Jakob mitgegeben, der zahlt denn Betrag aus. Händler suche erfolgt in Kürze.


    10. Tragt euch kurz in die Liste ein wenn ihr was errechnen wollt , und löscht die grünen felder wieder wenn ihr Fertig seit .

    Alle grünen Felder lassen sich beschreiben.


    https://docs.google.com/spread…ic_koJrE/edit?usp=sharing



    Nun habt viel Spass beim tüfteln , für Fragen stehe ich euch gerne hier zur Verfügung


    Gruß Kenny aka Alexander von Geldern