• Hallo Sichelmonder,


    ich habe mal wieder eine Idee die aus der Not geboren wurde.

    Meine Fähigkeiten als Gedankenleser sind leider sehr begrenzt und wenn ich in Ortschaften komme ist es für mich persönlich immer extrem befremdlich wenn eine Fiktive Wache mir sagt das ich warten soll oder Das eine Wache mich zu einem bringt oder ich von Wachen ergriffen Werde.

    Ich sehe diese Wachen nicht und wie gesagt ich kann leider eure Gedanken nicht lesen.


    Mein Vorschlag auch um wieder geld aus dem markt zu ziehen und ein wenig realitisches RP darzustellen und auch um unsere PvP etwas davon abzuhalten ist folgender:


    Wir haben Rüstungsständer und diese lassen sich auch umbenennen, Stellt doch einfach einen Rüstungsständer Mit dem Namen Wache Hugo , oder Schlildmaid Anna oder Bogenschütze Werner vor eurem Tor oder auf denn Maueren . So sieht jeder da steht eine NPC Wache und unsere Phantasie macht denn Rest .


    Damit jetzt ortschaften nicht 20000 Rüstungsständer aufstellen und sagen können das sind alles wachen , sollte man Pro Soldat/Wache einen Sold Bezahlen und Nahrung .


    Da hätte ich 2 Möglichkeiten , Die Hauptstadtkaserne Bildet die Truppen aus und verleiht diese an die Ortschaften und der Steuereintreiber sammelt so die Bezahlung dafür ein.


    oder


    Es wären eigene Leute und ihr zahlt für diese wie jeder andere person steuern .

    Kontrolle erfolgt durch die Steuereintreiber und werden wie eine Lizenz erworben . Da könnte man Geld annehmen , oder Rüstung und Waffen und Essen für die Anmeldung .


    Das lässt sich noch weiter ausspinnen , zum beispiel wenn jemand jetzt jemanden überfällt dann muss der Angreifer erstmal die Wachen besiegen während die anderen auf ihn schiessen oder schlagen können , oder der angreifer hat selbst puppen dabei und dann müssen diese erst besiegt werden oder sie heben sich gegenseitig auf. So könnte man auch Kriege darstellen.


    puppe besiegen bedeutet die Puppe kaputtschlagen , dann wäre sie Tot



    wie gesagt wäre ein Vorschlag um das RP anzuheizen und die drohende Infaltion zu stoppen