Neue Antwort erstellen

Informationen
Nachricht
Bitte geben Sie die untenstehenden Zeichen in das leere Feld ein. Groß- und Kleinschreibung müssen nicht beachtet werden. Sollten Sie das Bild trotz Neuladen nicht identifizieren können, wenden Sie sich an den Administrator.
  • :)
  • :(
  • ;)
  • :P
  • ^^
  • :D
  • ;(
  • X(
  • :*
  • :|
  • 8o
  • =O
  • <X
  • ||
  • :/
  • :S
  • X/
  • 8)
  • ?(
  • :huh:
  • :rolleyes:
  • :love:
  • 8|
  • :cursing:
  • :thumbdown:
  • :thumbsup:
  • :thumbup:
  • :sleeping:
  • :whistling:
  • :evil:
  • :saint:
  • <3
  • :!:
  • :?:
Internet-Adressen werden automatisch erkannt und umgewandelt.
Smiley-Code wird in Ihrer Nachricht automatisch als Smiley-Grafik dargestellt.
Sie können BBCodes zur Formatierung Ihrer Nachricht nutzen.

Vorherige Beiträge 2

  • so an sich ist das ja net schlecht was du da vor schlagen tust nur einige punkte sind noch recht aus bau fäig
    zb das mit den häusern den chars (das es nicht so server belastent ist für die daten bank)
    oder bei wachen wegen dem ständigen um logen

    Claim 1: Grundprodukte : Äpfel, Saatgut, Pflanzenfasern, Kräuter,Felle usw
    Claim 2: Zwischenprodukte : Stoffe , Barren , Essen , Tiere, Getrocknete Felle usw
    Claim 3: Endprodukte : Rüstungen Waffen , Werkzeuge, Ausgebildte Tiere , Leder

    das wäre auch noch ein punk wo ich noch dran was ab änder würde da es berufe giebt die meher aufs land gehören aber auch berufe die in die stadt gehören
    wie zb der bauer/farmer (clame3 )Jäger und köhler holzfäller minenabeiter Müller fischer (clame 1-2) gehören meher aufs freie offene land
    wo gegen der der schreiner schmid Koch/bäcker apotecker gäber/schneider und so in eine stadt gehört (clame 2-3)wie auch stadtwachen
    wie waffen und belagerungs sachen in eine burg gehören (clame 2-3) wie auch ritter

    da wir auf ein rp server spielen und dieses game im mittelalter spielt und mann auch in diese richtung bauen kann
    was auch den handel förden würde da zb der schmelzer kohle beim köler kaufen würde um sein metal zuschmelzen oder der bauer sein weizen den müller verkauft und der müller es dem bäcker damit der brot machen kann essen braucht jeder aber auch einen der wergzeuge macht wie auch kleidung und so weiter
    so würde ein kreislauf entstehn wo duch die münzen rollen würden und nicht in einer kiste verstauben

    das ist meine ansicht und ich möchte sie niemanden sie auf zwingen
    mit freudlichen gruß mika dragonia
  • Benutzer-Avatarbild

    Vorschläge zu Chars und Claims

    Adeline Luna

    Hallo Sichelmonder ,

    hier ein Vorschlag für die Zukunft der Claims und Herrscher .

    Im Prolog des Spiels wird eine grobe Erklärung gegeben wie man auf die Insel kommt und etwas über denn Kaiser.
    Ich sprach schon davon das ich mit euch gerne ein paar Ideen teilen möchte und hoffe auf eine gute Diskussion.
    Die Insel muss nicht gewipt werden , aber wie schon gesagt wird es irgendwann passieren.

    Jeder Spieler kommt leicht bekleidet als Schiffbrüchiger auf diese Insel... hier wäre mein erster Vorschlag : wir kommen als Sippschaft oder Familie oder Clan als Schiffbrüchige auf die Insel
    der Grund liegt auf der Hand , kein Mensch alleine kann ein Haus alleine bauen und alles was dazu gehört wie wir es hier bauen und ein weiterer Grund Mitglieder der obrigen könnten auch sterben ... (der Char wird nur neuer Vorname gegeben)
    Wie groß diese dann sind sind sollte man drüber reden ..zwischen 4 und 10 schlage ich vor.

    Nun gehört uns ein kleiner Clan mit einer Handvoll Menschen und wir als Char sind deren Sprecher und Leiter.
    Wenn wir uns nun Land nehmen , muss keiner einen Fragen darf ich das , welche Gesetzte zählen hier ... sondern einfach nur Logisch nachschauen ist jemand in der Nähe und habe ich genug platz , nein also gehört mir das Land jetzt !

    Claim Stufe 1 : ein Hof, ein Handwerksbetrieb oder ein kleiner Weiler , ein Ort wo vieleicht max 20 Menschen wohnen . Damit man weis wieviele Leute im Ort wohnen sollten Hütten oder Häuser gebaut werden. jeder mögliche Schlafplatz zählt wie sagen wir mal 5 Personen (Hütte und einfaches Haus )
    Besonderheit , keine Befestigungen ! Auch mit Zäunen kann man bauen das keiner reinkommt oder durchreiten kann
    auch sollte hier maximal ein Handwerksgebäude sein was frei ist.

    Claimstufe 2: ein Dorf , wichtig wäre hier es müssen Häuser/Hütten gebaut werden denn ein Dorf hat maximal 300 Einwohner
    Besonderheit , Holzpallisaden im Dorfzentrum(1 claim) , Handwerksgebäude je 100 Einwohner 1 frei

    Claimstufe 3 : Stadt , Hier sollten viele Häuser stehen desto mehr desto besser
    Besonderheit, Stadtmauern im Stadtkern (2 claim)

    was hat es mit denn Einwohner zu tun?
    Nun der Kaiser gehört diese Insel und er schickt immer wieder neue Bewohner zu dieser Insel und diese müssen untergebracht werden.
    Und da der Kaiser Krieg führt (seht ihr im Prolog) wird er Geld und sonstige dinge Benötigen und der schickt seinen Händler Jakob zu der Insel Sichelmond.
    wie viel könnt ihr als Mensch tragen? wenn ihr Stark seit 50 Kilo? (tragen nicht nur stemmen sondern über weite strecken!)
    Jede Person aus eurer Sippschaft kann also max 50 Kilo tragen und das wären bei 10 personen 500 Kilo. Also einen Kleinen Handkarren
    jeder Spieler eines claims kann nun selbstständig einen kleinen Handkarren beim Händler verkaufen.

    Wichtig jeder Spieler kann verkaufen , nicht pro Claim. Denn wenn ihr Geld in Umlauf bringen wollt dann sollte jeder Clanchef (jeder Spieler) selbst geld haben und nicht nur als Dorf oder Stadt.

    Jeder Schlafplatz in einem Dorf würde 10 Bewohner ausmachen , in einer Stadt 20

    Desto mehr Bewohner desto mehr darf man beim Händler verkaufen als Ortschaft.
    Und Desto Höher die Ortschaft desto mehrere Dinge dürfen sie Verkaufen.
    Claim 1: Grundprodukte : Äpfel, Saatgut, Pflanzenfasern, Kräuter,Felle usw
    Claim 2: Zwischenprodukte : Stoffe , Barren , Essen , Tiere, Getrocknete Felle usw
    Claim 3: Endprodukte : Rüstungen Waffen , Werkzeuge, Ausgebildte Tiere , Leder

    Da ich auch planen würde das Ortschaften erobert werden können ( Handelstechnisch) sollten Wachen und Soldaten erschaffen werden

    2. Chars sind Wachen und Soldaten , je 100 Bewohner 1 Wache , sprich einen 2 Char. oder 3. char oder 4 Char.

    Wachen und Soldaten sind keine RP Chars , sollten auch keine Eigennamen haben sondern mein Main heist Adeline Luna
    so würde die Wache heissen Adelins1 Wache oder Adelins1 Soldat

    Warum mehrere Chars erkläre ich beim Herrscher und Eroberungspost

    Kurze Zusammenfassung :

    Claimgrösse hat etwas mit Einwohner zu tun
    Claimgrösse hat etwas mit Einkommen zu tun(Handel)
    Claimgröße hat etwas mit der Verteidigungsfähigkeit zu tun
    Claim sind Niederlassungen von NPC und Spieler sind Clanchef
    Jeder Clanchef agiert für sich , damit der Handel mit allen blühen kann

    Gruß
    kenny