Bug beim Bau der Esse? Bitte um Hilfe.

    Bug beim Bau der Esse? Bitte um Hilfe.

    Guten Tag Sichelmond-Team,

    Ich habe ein Problem ingame:

    Und zwar habe ich gestern die Lizenz zum Bau der 2ten Esse erworben und diese kurz darauf fertig gestellt.

    Ich habe dafür folgendes verwendet:

    4x dünnes Leder Q94
    8x Blech Q59
    10x Hartholzscheit Q95
    20x Mörtel Q93
    10x Formstein Q99 (von Omni Schmiedearm)

    Mein Maurerhandwerk Skill liegt bei 90.35 und mein Holzhammer hat eine Qualität von Q100.

    Nun zum eigentlichen Problem. Nachdem ich sie fertig gestellt habe, hat sie nur eine Haltbarkeit von 12950 also eine sehr geringe Qualität von ungefähr Q29-Q30. (wenn ich richtig gerechnet habe)
    Laut allgemeiner Rechnung und dem prozentualen Abgleich auf der Life is Feudal Wiki Seite sollte die Qualität deutlich höher sein.
    - Maurerhandwerk 45%
    - Hammer 5%
    - dünnes Leder 5%
    - Blech 5%
    - Hartholzscheit 10%
    - Mörtel 10%
    - Formstein 20%
    = 100% des Bauwerkes.

    Rechnet man nun alles zusammen, teilt es durch die Anzahl der Güter und dem Skill sowie dem Hammer (unter Berücksichtigung des prozentualem Wert) sollte eigentlich eine Qualität von mind. 85 und max. 90 rauskommen. (Haltbarkeit 18500 - 19000)

    Wahrscheinlich handelt es sich hierbei um einen Bug, und würde um einen Gm bitten; der dies mal nachschauen/prüfen; und mir eventuell mit dem Problem aushelfen könnte.

    Mit freundlichen Grüßen
    Arden Equlan
    Ich habe mal alles durch gerechnet.

    (90,35×0,45)+(100×0,05)+(94×0,05)+(59×0,05)+(95×0,1)+(93×0,1)+(99×0,2)=91,9075

    Demnach müsste die esse eine Qualität von 92 haben.
    Eine Qualität von 92 entspricht einer Haltbarkeit von 18.800.

    Ein Gebäude der Qualität 0 hat eine Haltbarkeit von 5000, demnach werden die übrigen 15.000 Haltbarkeitspunkte, bis zu der maximalen Haltbarkeit von 20.000.

    92×150+5.000 = 18.800

    Deine esse hat eine Haltbarkeit von 12.950 was einer Qualität von 53 entspricht.

    (12.950−5.000)÷150 = 53


    Demnach fehlen dir 32% Qualität.
    Nehmen wir an du hast einen schmiede hammer verwendet, fehlen dir 5%, da der schmiede hammer, wie ein Hammer der Qualität 0 zählt.

    Berechnet man es so kommt man auf eine Qualität von 87,4.

    Von 87,4 auf 53 fehlen etwa 40% (wegen Rundungen nur etwa)

    Verwendet man einen primitiven hammer, büßt man exakt 40% ein.
    Demnach ist es nur logisch das der Schmiedehammer zählt wie ein primitiver Hammer der Qualität 0.

    Leider bist du keinem Bug zum Opfer gefallen.. Sondern dem schmiede hammer...

    Mfg Tammo
    Vielen dank für deine Mühen Tammo, deine Rechnung ergibt Sinn.

    Wahrscheinlich habe ich mich; laut deiner Rechnung; geirrt und hatte wohl doch beides ausgerüstet, den Hammer und den Schmiedehammer. (Obwohl ich mich nicht dran erinnern kann)

    Gibt es in dem Fall, wie beschrieben, Hilfe von der Seite der Gm`s wegen Unwissenheit und Fehler im Spiel? Ist ja nicht vorgesehen dass man den Schmiedehammer dafür verwenden sollte.

    Zum Beispiel Rückerstattung der Materialien?
    (Priorität liegt hierbei bei den 10x Formstein Q99, die ziemlich teuer waren. Der Rest ist mir relativ egal und kann ich neu besorgen, den Formstein nicht)

    Mfg Arden Equlan