Ankündigung Zukunft des Servers

      Zukunft des Servers

      Werte Sichelmond Communtiy,

      Wir haben nun Rückmeldung vom Host bekommen was unser Problem anbelangt weshalb der Server Offline ist.

      Das Problem ist das unsere Datenbank schon gefährlich groß ist, die MySQl verträgt größere Datenbanken nicht und ist auch nicht für mehrere TB geeignet.
      Weshalb unsere Datenbank nun gecrasht ist und mit Neuen Files nicht wieder gestartet werden konnte vom Hoster.

      Bisher bemühen wir uns das Problem dennoch zu lösen, doch aktuell sieht es nicht gerade gut um unseren schönen Server aus.

      Die Fragen die jetzt auftretten werden sollte das Problem nicht gelöst werden sind diese:

      Versuchen wir ein Backup das wir vom 16.10.18 (ist das neuste was wir besitzen) haben einzuspielen und spielen 2 Monate weiter und es passiert wieder das selbe wie heute!

      oder

      Wir machen ein Wipe und jeder muss neu anfangen.

      Was die Titel und Ämter angehen wurde bisher dann aber auch noch nichts entschieden ob sie bleiben oder nicht.


      So, damit wisst ihr nun auch bescheid wie es um den Server steht.

      Aber wie gesagt, noch steht dies nicht fest ob die oben genannten sachen eintretten müssen mit Backup oder Wipe.


      MfG. Das Sichelmondteam
      Hallo,
      um ein wenig mehr Einblick in die Sache zu bekommen, das Spiel ist ja schon etwas älter und die Engine ist auf Torgue 3D basierend.
      Die Entwickler von Lif geben nur eine Garantie für einen DB bei einer Größe von 500 MB, das bedeutet dass man ein Backup auch nur einspielen können dass in dieser Datenmenge existiert.
      Das ist eben das was uns unser Hoster geschrieben hat, da wir so gut wie Vanilla gespielt haben ohne wirkliche Mods haben wir unseren Server jetzt fast 10 Monate laufen lassen können.
      Unsere Datenbank ist nun 1,5 T.
      Eine gemoddete Map nimmt schon sehr viel DB Speicherplatz ein, da es vom Vanilla eben abweicht.
      Von daher wird man ab einer gewissen Datenmenge in der DB existent ist, ein Wipe her müsste.
      Ein Refresh verschiebt das Problem eben nur ein wenig weiter vor sich hin, dass ist das was man uns erklärt hat, ich gebe nur diese Dinge weiter.

      Die Überlegungen die jetzt anstehen ist, dass man eben wipt und auf die Originalmap geht, da diese eben die Datenbank weniger beansprucht.

      LG Oddrun
      ebenfalls für einen wipe. das backup löst an sich ja das problem nicht und schiebt es vor sich her, wie schon gesagt worden ist :) also lieber wipe und eventuell andere map, als das ganze in nem jahr oder bei backup in 2 monaten erneut angehen zu müssen. dies würde die spieler mehr frusten :) wie sagt man so schon lieber ein schrecken mit ende, als ein schrecken ohne ende ;)
      also die aussicht das der server immer nur ca 1 jahr hält ist nicht gerade sehr aufbauend. Zur Diskussion....8 wochen noch weiterspielen und dann doch neu anfangen müssen ist auch quatsch.....weil dann macht doch niemand mehr was hier....also zähneknirschend wipe.
      Wobei das mit der karte müsste nochmal erklärt werden...es liegt also an unserer eigenen Karte das der server nur solange immer hält?!?
      tja, so kann man sich auch ums viecher füttern drücken ;P

      aber mal im ernst: bei den ganzen abstürzen in letzter zeit, war es doch abzusehen, dass der server in die knie geht. mich würde nur interessieren, wodurch wir diesen so vollgemüllt haben. durch die gebäude und strassen? durch die ganzen waren, die jeder gehortet hat? ...

      ich fiebere auf jeden fall einem neubeginn entgegen. aber diesmal werden die felder nicht ganz so groß^^. mir graut nur davor, die waffentalente von 60 auf 100 zu skillen...

      lg lucien tab'ar
      Hi,

      keiner der Spieler hat Schuld, es ist eben das was nach so vielen Monaten passiert, die Datenbank sammelt was ihr esst, welche Wunden ihr habt, wen ihr einlädt, kickt im Claim. Er sammelt sammelt alles.
      Eine gemoddete Karte alleine hat schon eine etwas Beanspruchung auf die Datenbank, das bedeutet im dem Fall größere Karte, mehr Dinge die dazu eben noch die Datenbank zu dem normalen Prozessen füllt.
      Ein DB Reinigungstool ist nun mit der DB gekoppelt, die ich nur im offline Modus aktivieren kann, das bedeutet dass der Server jeder Woche einmal für diese DB Arbeit offline sein wird. Siggi wird mir da auch Bescheid geben, wann ich das machen darf, damit das nicht mehr so passiert.
      Wir installierten dieses Tool nicht weil wir eben Angst hatten dass es sich mit der alten Datenbank beißt und es die DB eben zerreißt, da man jetzt neu anfängt habt man diese Möglichkeit gemacht.
      Ich betone nochmals es ist die Programmierung des Spiels die das ganze schwieriger gestaltet, nicht die Spieler!

      Ex Oddrun